Sockelplatten teilweise montiert

Die letzten Tage war die Firma Looser wieder vor Ort und hat die Trespa Platten am Sockel montiert. Es muss aber dazu gesagt werden, dass die Bilder täuschen. Die Platten werden nach dem der Garten und die Einfahrt gestaltet ist, nicht mal mehr zur Hälfte sichtbar sein.

Zur Diskussion standen noch verschiedene andere Platten. Aber von den Rockwool und den Faserzementplatten wurde uns abgeraten, da gerade an den Kanten die Platten leichter brechen können.

Nachteil bei den Trespa Platten war lediglich, dass diese nicht in dem RAL-Ton der Fenster zu bestellen waren. Dennoch sehen die Platten von der Farbe gut aus! Bei der kleinen Auswahl ist uns zumindest die Wahl nicht so schwer gefallen.

3 Gedanken zu „Sockelplatten teilweise montiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.