Ersten Entwurf vom Architekten erhalten

Wir haben heute den ersten Entwurf von Herrn Braun wir per Email erhalten.

Im Moment werde ich keine Auszüge aus der Planung veröffentlichen. Ich möchte erst klären ob Herr Wamsler damit einverstanden ist.

Es sind genau genommen gleich zwei Varianten mit identischem Grundriss, nur die Dachneigung variiert zwischen 22° und 30°. Die größere Neigung hat den Vorteil, dass es im Dachraum etwas mehr Platz gibt. Aber auch den Nachteil, dass uns die Optik weniger gefällt und auch die Kosten etwas höher ausfallen werden.

Die Verteilung der Fläche der einzelnen Räume haben wir mal gegenüber unserem Wunsch und der ursprünglichen Planung mit einem Keller verglichen:
Wieviel Platz ist gegenüber dem Wunsch geplant

Unser Fazit:
Wir sehen, dass wir beim vorherigen Entwurf (mit Keller) mehr Fläche hatten, als wir im Moment als Bedarf sehen. Auch sehen wir, dass der Entwurf von Herrn Braun nicht so wahnsinnig weit von unseren Vorstellungen abweicht.

Nun geht es daran zu evaluieren ob die Planung ohne Keller wirklich kostengünstiger als die Ursprüngliche mit Keller ist. Wenn ja, dann muss noch das Thema Stauraum geklärt werden. Zwar ist mit einer Galerie bei Eltern, Kind 1 und Kind 2 viel Raum hinzugekommen. Wobei ich der Meinung bin, dass das mehr an Stauraum, spätestens wenn die Kinder halbwegs selbstständig sind, schnell als Erweiterung des Zimmers vereinnahmt werden und dann zu wenig Stauraum verbleibt.

Der Nächste Termin ist bereits diese Woche am Donnerstag. Wir sind gespannt ob bereits unsere Kritikpunkte bearbeitet werden konnten und wie es weitergeht.

2 Gedanken zu „Ersten Entwurf vom Architekten erhalten

  1. hallo bauherr,
    klar bin ich mit der veröffentlichung der 2 (oder waren doch mehr?) varianten einverstanden. später mit den details und speziellen lösungen eher nicht, da dort viel wissen steckt, das jeder bauherr indirekt mitbezahlt…
    mw

    1. Hallo Herr Wamsler,

      schön, dass Sie sich in unseren Blog verirren 🙂 und vielen Dank für die Zussage. In den folgenden Beiträgen haben wir bereits – nach unserer damaligen Anfrage bei Ihnen im Büro – Auszüge veröffentlicht.
      Aber ja, wir haben locker 10 „Verfeinerungen“ der Pläne gemacht 🙂

      Viele Grüße
      Michael Jani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.